Stökkva beint að efni

Stuttgart - Skoðunarferðir og kennileiti

Listasöfn

Listasafn
“established gallery with big range of art. nice building architecture and the area invites for a walk. ”
  • 32 íbúar mæla með
Listasafn
“Newest gallery (Kubus) with contemporary art. Nice café on ground floor with terrace. Fancy restaurant "Cube" on top floor .”
  • 27 íbúar mæla með
Listasafn
Listasafn
“Art from the middle ages to modern times. Hans Holbein, Rembrand, Rubens, Monet, Degas, Cézanne, Picasso, Beckmann, Beuys etc.”
  • 9 íbúar mæla með
Listasafn
“Es ist ein Kunstmuseum des Landes Baden-Württemberg. Das 1843 als Museum der Bildenden Künste eröffnete Museum zeigt Malerei ab dem ausklingenden Mittelalter sowie Skulpturen ab dem 19. Jahrhundert”
  • 1 íbúi mælir með

Sögusöfn

Science Museum
“m Museum am Löwentor werden vor allem die weltberühmten Funde aus der Urzeit Südwestdeutschlands präsentiert. Besonders spektakulär sind die Plateosaurier, die ältesten Dinosaurier Europas, die Riesenlurche der Triaszeit und die einzigartig erhaltenen Fischsaurier und Paddelechsen aus dem Jurameer. Weitere Highlights sind die Säugetiere des Tertiärs und des Eiszeitalters sowie das Bernsteinkabinett. Einmalig auf der Welt ist der 250.000 Jahre alte Schädel des Steinheimer Urmenschen. Quelle: www.stuttgart.de”
  • 7 íbúar mæla með
History Museum
“Sehr schön gestaltetes interaktives Museum über die regionale Geschichte. Sehr geeignet auch mit Kindern”
  • 5 íbúar mæla með
History Museum
“Das heutige StadtPalais war als "Wilhelmspalais" Schauplatz wichtiger Phasen der Stuttgarter Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert. Seit April 2018 wird es als "Stadtpalais" genutzt. Es enthält eine stadtgeschichtliche Ausstellung und wird zu einem Zentrum des urbanen Diskurses. Der Prachtbau am Charlottenplatz, Wohnsitz des letzten württembergischen Königs, Wilhelm II., entstand 1834 bis 1840. Der Hofbaumeister Giovanni Salucci errichtete das Palais im Auftrag von König Wilhelm I. für dessen Töchter Marie und Sophie in klassizistischen Stilformen. Die Inneneinrichtung gestaltete Karl Ludwig von Zanth 1840. Bis zur November-Revolution 1918 diente das Wilhelmspalais als Wohnsitz von König Wilhelm II. Anschließend hat es die Stadt als Ausstellungsgebäude genutzt. Das Wilhelmspalais wurde im Zweiten Weltkrieg bis auf die Umfassungsmauern zerstört, jedoch zwischen 1961 und 1965 von Wilhelm Tidje im Innern modern wiederaufgebaut. Zunächst beherberte es die Stadtbücherei Stuttgart, die im Oktober 2011 in das neu errichtete Gebäude der Stadtbibliothek an den Mailänder Platz umzog. Nun sollte es ein neu zu gründendes Stadtmuseum beherbergen. Der Umbau wurde im Herbst 2013 von einer Arbeitsgemeinschaft der Stuttgarter Büros Lederer - Ragnarsdóttir - Oei Architekten und Jangled Nerves Museumsgestaltung durchgeführt. Mit der Wiedereröffnung im April 2018 als "StadtPalais - Museum für Stuttgart" nimmt es eine wichtige Position im städtischen Diskus über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ein. Quelle: www.stuttgart.de”
  • 2 íbúar mæla með
History Museum
“Am Neckar sollen sich schon die alten Römer am Rebensaft gelabt haben. Sicher ist, dass um 700 das Kloster St. Gallen Weinberge in Cannstatt besaß. Im Weinbaumuseum Stuttgart , erstmals eröffnet 1979, ist nach einem umfassenden Umbau eine moderne und zeitgemäße Ausstellung zur Weinbaugeschichte entstanden. Spannendes gibt es zu entdecken: Zum Beispiel dass im 17. Jahrhundert das Bierbrauen untersagt wurde, um den Weinbau zu schützen. Der Weinbau hat sich in den vergangenen 30 Jahren verändert: Neue Ideen haben Einzug gehalten. Die Stuttgarter Wengerter haben mächtig ins Zeug gelegt und bescherten so dem heimischen Wein einen Qualitätssprung. Dieser Entwickung trägt nun auch das neue Museum mit einem modernen Konzept Rechnung: optisch wie auch inhaltlich. So ist das Weinbaumuseum "Alte Kelter" in der historischen Ortskelter Uhlbachs mit seinen Exponaten aus über 2000 Jahren Weinbaugeschichte heute ein absolutes Muss für jeden Weinliebhaber.”
  • 1 íbúi mælir með

Útsýnisstaðir

Útsýnisstaður
“Sehr hoher Fernsehturm. Schöne Aussicht über Stuttgart und Umgebung. Very high TV tower. Nice view over Stuttgart and surroundings.”
  • 37 íbúar mæla með
Kaffi
“nice beer garden at a little castle in the forest and next to a beautiful lake”
  • 13 íbúar mæla með
Útsýnisstaður
“Wer gerne joggen oder spazieren geht, dem empfehle ich auf jeden Fall am Bismarckturm vorbeizuschauen. Grandiose Aussicht! If you like to go for a run, check out the "Bismarckturm". Great view!”
  • 7 íbúar mæla með
Útsýnisstaður
“Toller Turm mit Rundumblick über Stuttgart (Tower with rad architecture giving you the full view on Stuttgart)”
  • 4 íbúar mæla með
Slóði
“Schöner Höhenwanderweg für kleine Spaziergänge oder mehrstündige Wanderungen geeignet. Weitere Infos gerne von mir persönlich. Tolle Sich auf Stuttgart Süd/West/Mitte”
  • 1 íbúi mælir með
Útsýnisstaður
Útsýnisstaður
  • 1 íbúi mælir með

Sögufrægir staðir

Útsýnisstaður
“Wer gerne joggen oder spazieren geht, dem empfehle ich auf jeden Fall am Bismarckturm vorbeizuschauen. Grandiose Aussicht! If you like to go for a run, check out the "Bismarckturm". Great view!”
  • 7 íbúar mæla með
Vínbar
“Schwäbische Kost und edle Weine aus Württemberg und Baden in historischem Wehrtum mit rustikalem Gastraum.”
  • 3 íbúar mæla með
Sögufrægur staður

Bókasöfn

Library
“One of the most impressive modern libraries. Great architecture, great books!”
  • 12 íbúar mæla með
Library
“Bücherei, vor der man abends im Sommer schön und locker mit einem Bier sitzen kann”
  • 1 íbúi mælir með
0